Startseite Kontakt | Impressum | Pressemitteilungen | Info-Film ab
 

Fachzeitschriften

Auch wenn das Internet als Informationsquelle immer wichtiger wird, verlieren die Printmedien nicht gänzlich an Bedeutung.
Im deutschen Blätterwald der Fachzeitschriften unterhält so gut wie jede Branche ein eigenes Magazin. Periodika von „Arzneimittelzeitung“ bis „Der Zuliefermarkt“ bündeln monatlich Informationen, die für die entsprechenden Berufszweige wichtig sein können. Außerdem widmen sich manche branchenspezifische Zeitschriften einem begrenzten Themenausschnitt. Etwa das Blumenbindemagazin „Fleur Kreativ“ oder die „Rundschau für internationale Damenmode und Schnitttechnik“.

Für den größeren Überblick gibt es zahlreiche Wirtschafts- und Finanzzeitschriften, die Profis und Geschäftsleute auf dem Laufenden halten.
Mindestens eine Fachzeitschrift sollte jedes Büro abonniert haben. Zu den Vorteilen einer regelmäßigen Zeitschriftenlektüre gehören:

Die Anzahl der Fachzeitschriften, die in Deutschland unterhalten werden, ist schwer zu schätzen und bewegt sich im vierstelligen Bereich. Im Folgenden finden Sie einige Datenbanken, in denen Sie gezielt nach Magazinen in Ihrem Interessengebiet suchen können.

Das Fachzeitschriften-Portal

Die Startseite wirkt fast unscheinbar, doch was sich dahinter verbirgt, ist ein wahrer Schatz an Information. Mit der „Komfortsuche“ grenzt man das Suchgebiet nach dem eigenen Informationsbedarf ein. Treffer enthalten Angaben über Auflagenstärke und Anzeigenpreise der Fachzeitschrift, sowie die üblichen Kontaktdaten. Zum Teil kommt man per Link direkt auf die entsprechende Verleger-Homepage.
http://www.fachzeitschriften-portal.de


 zurück nach oben